Im Rahmen meines Ingenieurbüros für Baubiologie und Umweltanalytik beschäftige ich mich mittlerweile seit mehr als 12 Jahren ganzheitlich mit dem Thema Baubiologie und all den zugehörigen Aspekten des gesunden Wohnens.

SchimmelpilzeSchadstoffe und gesundes Bauen sind hierbei Schwerpunkte meiner Tätigkeit.

Doppeldeckerflugzeug im sommelichen Wolkenhimmel

Viel frische Luft hilft !

 

Eine feuchte Aussprache war ja schon immer unangenehm. Aktuell kann das sogar zum Gesundheitsrisiko werden.

 

Wie kann ich Räume effektiv lüften und welche technischen Geräte sind sinnvoll um eine gesundheitsrelevante Aerosolbelastung im Raum zu verhindern. Welches Raumklima ist ein Must-have um es Viren und Pilzen möglichst schwer zu machen?

Beratungsbedarf ?!

 




++ Hygiene beachten ++ AHA-Regel ++

Auktuell ist eine gute Handhygiene zum Schutz vor einer Virusinfektion besonders wichtig und effektiv. Schützen Sie sich und beachten Sie bitte alle Empfehlungen zum persönlichen Infektionsschutz sowie des  #SocialDistancing. Halten Sie Abstand.

 

Abstand - Hygiene - Alltagsmaske (AHA)

Mehr Infos unter Aktuelles

 

 BAUbiologie O. Kesberger


graue Industriestadt mit qualmenden Schloten

Täglich wirken die verschiedensten Chemikalien und Umweltgifte auf unseren Körper ein.

Im Zusammenwirken dieser Faktoren liegt nicht selten die Ursache für viele Krankheiten - ein unsichtbares Gesundheitsrisiko.

südländische Hausfassade mit Weinreben bewachsen, kleiner Holzsitzbank und einladender Haustür

Nur in einem gesunden Wohnumfeld können Körper und Psyche ausreichend regenerieren, um den täglich wachsenden Umweltbelastungen und Einwirkungen zu widerstehen.

 

Natürliche Baustoffe, giftfreie Materialien und hygienische Wohnverhältnisse stellen hierfür eine wichtige Grundlage dar.

 

Im Rahmen meiner Dienstleistungen biete ich unabhängige Beratung und sachverständige Untersuchung des Wohnumfeldes - basierend auf Fachwissen und langjähriger Erfahrung. Verbunden mit dem Blick auf das Wesentliche können mögliche Problemfelder schnell erkannt und ggf. messtechnisch belastbar nachgewiesen werden. Gesund wohnen - gesund leben.